Stratμm™ bietet kontrollierte und pulsierende Freisetzungsoptionen in einer injizierbaren Form

Kontrollierte Freigabe

Die Stratμm™-Technologie titriert die Freisetzungskinetik von Arzneimitteln und ermöglicht so neuartige injizierbare Arzneimittelabgabeprodukte. Mit unserer Technologie stellen wir einheitliche, monodisperse Mikrosphären her. Unsere Depots ermöglichen eine diskrete Kontrolle der Freisetzungsrate, einschließlich einer linearen Kinetik, und bieten eine anhaltende Freisetzung über jeden gewünschten Zeitraum.

Diese Anwendung ist besonders nützlich für Arzneimittel, bei denen die Einhaltung der Vorschriften von entscheidender Bedeutung ist, wie z. B. bei Verhütungsmitteln, Antipsychotika, Suchtmitteln und Medikamenten mit bakterieller Resistenz.

 

Impulsfreigabe

Die Stratμm™-Technologie revolutioniert injizierbare Arzneimittel mit einer verzögerten Freisetzung von pharmazeutischen Wirkstoffen für eine echte Impulsfreigabe. Wir haben die Zusammensetzung der Hülle so abgestimmt, dass der Wirkstoff erst nach 30 Tagen freigesetzt wird.

Stratμm™ ist besonders nützlich, um die Compliance der Patienten zu verbessern, indem die Anzahl der Injektionen (z. B. bei Impfstoffen oder Augentherapien) reduziert wird. Außerdem ermöglicht es bisher unerreichte Dosierungsschemata und Pharmakokinetik.

Stratμm™-Mikropartikel eröffnen eine ganz neue Welt der Möglichkeiten

  • Partikelgrößen bis zu 10 μm mit ± 5 % Abweichung vom mittleren Durchmesser
  • Verwendet einen Wasser-"Träger"-Strom
  • Analog zu Emulsionsverfahren
  • Erfordert Gefriertrocknung
  • Kompatibel mit PLGAs, PLAs, PCLs, PCPHs, Alginaten, Gelatinen und anderen Biopolymeren
  • Gut geeignet für injizierbare kleine Moleküle, Proteine, Peptide, Impfstoffe und hitzelabile Moleküle

 

Sprechen Sie mit einem Experten

Profilbild: Nathan Dormer

Nathan Dormer

Direktor, Entwicklung von Arzneimitteln

Nathan Dormer, Ph.D., is the Director of Drug Product Development at Adare Pharma Solutions and is responsible for pharmaceutical development activities at Adare’s Lenexa, KS site where he supports a team of formulation scientists and analysts. He is a pharmaceutical scientist and bioengineer by training, with more than 16 years of experience developing microsphere-based solid oral and parenteral/implantable dosage forms in academic, innovator, and CDMO settings. Dr. Dormer earned his B.S. in Chemical Engineering and his Ph.D. (w/Honors) in Bioengineering from The University of Kansas while receiving NIH-sponsored Pharmaceutical Biotech Training.

Kontakt

Welche Frage kann ich für Sie beantworten?